Einladung zur Jahreshauptversammlung!

…am Samstag, 16. März 2019, 20 Uhr im Gasthaus Baumgartner (Tiefenstätt). Neben den Berichten aus dem lebendigen Vereinsleben werden auch die Vorstände neu gewählt (2-Jahresrythmus), Mitglieder geehrt und Zukunftsentscheidungen getroffen. Zum Abschluss gibts die Bilder des Jahres 2018. Wir laden dich hiermit herzlich ein und freuen uns auf dein Kommen! Weiterlesen

Jugendfreizeit Villafranca: Spiel-Sport-Spaß!

Zum 13. mal ! führte die Jugendfreizeit in ein Fußball-Trainingslager, diesmal mal wieder nach Villafranca, zwischen Gardasee und Verona, wo wir 2008 schon mal waren. Alles gut, berichten die Trainer: Wetter toll, Hotel u. Essen gut und die Jugend ist gut drauf! Während hier daheim das Wetter noch kapriolen schlägt, hat die Jugend in Italien doch relativ gute Vorbereitungsmöglichkeiten für die anstehende Rückrunde.
Nur einige Rasenplätze lassen auch dort zu wünschen übrig, aber Weiterlesen

Bundesligisten im Finale geschlagen

Die Stockschützen Ramsau gingen mit zwei Mannschaften in das Turnier um den Kreispokal.

In der Gruppe A konnte Ramsau 2 den 5. Platz von 11 Mannschaften erreichen und ist somit nächstes Jahr wieder für Gruppe 1 qualifiziert.

In der Gruppe B konnte sich Ramsau 1 mit 16:4 Punkten den Gruppensieg sichern und musste im Finale gegen den Bundesligisten TSV Buchbach, der die Gruppe A mit nur einem Unentschieden klar für sich entschied, das Finale um den Kreispokal schiessen.

Die ersten beiden Kehren holte sich die Bundesligamannschaft aus Buchbach und sah schon als der sichere Sieger aus, doch in den restlichen 4 Kehren gab Ramsau nochmal alles und drehte die Partie zu einem 18:10 Erfolg.

Die ersten 4 Mannschaften qualifizierten sich für den Bezirkspokal am Samstag den 1.12.18 in Waldkraiburg.

 

Die erfolgreiche Mannschaft v.l. Andreas Ott, Tom Neumaier, Norbert Lackner und Helmut Bischof.

 

 

Stockschützen ehren neue Vereinsmeister

Bei den Vereinsmeisterschaften im Ziel- und Bandlschießen der Stockschützen Ramsau konnte Abteilungsleiter Thomas Neumaier dieses Jahr gleich fünf Meister ehren.

Bei den Schülern konnte sich Fabian Neumaier vor Laura Hadersberger und Maxi Neumaier durchsetzten.

Bei den Damen hatte Petra Hadersberger knapp vor Monika Kaser und Lucia Grundner die Nase vorne.

Den Titel der Herren im Bandlschießen holte sich Albert Robeis, gefolgt von Johann Hadersberger und Norbert Lackner.

Im Zielschießen gewann Pius Grundner den Wanderpokal der Freizeitklasse.

Bei den Aktiven holte sich Johann Hadersberger mit 159 Punkten klar vor Helmut Bischof und Andreas Ott den Wanderpokal.

 

 

v.l. Albert Robeis, Johann Hadersberger, Pius Grundner,

Petra Hadersberger und Fabian Neumaier

« Ältere Beiträge