SGRRG JAHRESKARTE – WEIHNACHTSAKTION

Die runderneute Jahreskarte – das ideale Weihnachtsgeschenk für Geschwister/Eltern/Großeltern/…!

Auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenkt?
Denkt ihr schon wieder an langweilige Socken?
Oder vielleicht sogar an irgendeinen unnützen Gutschein?

Wir haben die Lösung: Unsere Jahreskarte!

Warum eine Jahreskarte?
Die Jahreskarte berechtigt zum freien Eintritt zu allen Heimspielen der Herren- und Jugendmannschaften der SGRRG in Reichertsheim, Ramsau und Gars. Mit dem Kauf unterstützt ihr unsere Vereine und spart euch nebenbei die Schlange an der Kasse ;-). Natürlich ist die Jahreskarte auch ein wunderbares Geschenk.

Was kostet die Karte?
Die Jahreskarte kostet zur Winterpause nur noch 36 € (ursprünglich zu Saisonbeginn 72 €), bzw. ermäßigt 24 € (48 €).

Wie komme ich an eine Karte?
Die Karte ist grundsätzlich bei den Heimspielen an der Kasse erhältlich. Ansprechpartner für die jeweiligen Spielorte sind:

  • Reichertsheim: Hugo Bauer (0151 / 12780483)
  • Ramsau: Peter Peckmann (08072/1894)
  • Gars: Willy Kartmann (08073 / 620)

Für den Online-Kauf könnt ihr euch gerne an mail@sv-reichertsheim.de wenden. Dann bekommt ihr die Karte sogar zugeschickt.

Vereinsmeister der Stockschützen geehrt !!!

Bei der Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften konnte Abteilungsleiter Tom Neumaier sechs neue Meister ehren. Insgesamt traten 23 Schützen um die Krone des Vereinsmeisters an.

Bei der U14 im Zielschießen holte sich Maxi Neumaier mit 90 Punkten, gefolgt von Christoph Ott und Cedric Hahnemann den Vereismeistertitel und somit den Pokal.

Bei der U16 im Zielschießen konnte sich den Vereinsmeistertitel Fabian Neumaier mit 122 Punkten vor Laura Hadersberger und Matthias Huber sichern.

Das Zielschießen der Herren entschied wie schon im letzten Jahr, Norbert Lackner mit 142 Punkten, gefolgt von Tom Neumaier und Andi Ott für sich.

Beim Bandlschießen der Jugend traten gleich 11 Jugendliche an, den ersten Platz sicherte sich hier Fabian Neumaier, vor Laura Hadersberger und Matthias Huber

Bei den Damen im Bandlschießen konnte sich Martina Neumaier, vor Andrea Ott und Petra Hadersberger durchsetzten.

Den Titel im Bandlschießen der Herren holte sich wie schon im Vorjahr Helmut Bischof, gefolgt von Johann Hadersberger und Norbert Lackner.

v.l. Martina Neumaier, Maxi Neumaier, Norbert Lackner, Fabian Neumaier und Helmut Bischof.

Stockschützen bei Kreismeisterschaften erfolgreich !!!

Angefangen mit den Kreismeisterschaften haben die neu aufgestellte U14, die von 6 startenden Mannschaften bei ihrem ersten Eisturnier einen guten 5. Platz erreichten.

Eine Woche später ging es für die selben Schützen zur Bezirksmeisterschaft nach Ruhpolding, wo sie mit dem 7. Platz von 13 Mannschaften nur einen Platz an der Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft vorbeischrammten.

Einen Tag vorher fanden im Waldkraiburger Eisstadion die Kreismeisterschaften im Zielschießen für alle Altersklassen statt. Bei der U14 konnte sich Maxi Neumaier den Vizekreismeistertitel holen. Den U16 Kreismeistertitel der weiblichen Starter holte sich Laura Hadersberger. Bei der U16 männlich konnte Fabian Neumaier den Kreismeistertitel holen. Bei den Herren starteten Johann Hadersberger und Tom Neumaier, wobei sich Johann Hadersberger wie auch die drei Jugendlichen für die Bezirkmeisterschaften in Ruhpolding qualifizierten.

Die Kreismeisterschaften der U16 fanden dann wieder in Waldkraiburg statt, hier konnten die jungen Schützen den Kreismeistervizetitel von 6 startenden Mannschaften holen.

Beim Kreispokal der Herren folgte der nächste Erfolg, nach der Vorrunde, die ohne Niederlage souverän mit dem Gruppensieg endete, mussten sich die Ramsauer nur dem ESV Waldkraiburg im Finalspiel geschlagen geben, was den 2. Platz von 12 startenden Mannschaften und somit die Qualifikation zum Bezirkspokal bedeutet.

Fabian Neumaier qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaft !!!

Bei den Stockschützen läuft es zur Zeit sehr gut, nachdem sich Laura Hadersberger und Fabian Neumaier in der Bayerischen Talentsichtung in Lampoding für die Zentrale Deutsche Talentsichtung in Kühbach qualifizierten und hier mit Platz 27 (Laura) und Platz 16 (Fabian) von 42 Startern eine respektable Leistung erreichten, konnte sich Fabian Neumaier in der Bayerischen Meisterschaft im Zielschießen in Mitterskirchen mit dem 5 Platz von 17 Startern für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren. Diese wird am 11.September in Kühbach ausgetragen. Es starten insgesamt 9 Jugendliche U-14 und wir wünschen Fabian hier viel Glück und ein gutes Ziel.

Stockschützen AH gewinnen Wanger Pokalturnier !!!

Beim Wanger AH-Cup starteten insgesamt 8 Mannschaften, aufgeteilt in 2 Gruppen zu je 4 Mannschaften. In der Vorrunde wurde im Bundesligamodus geschossen. Das heißt, 5 Spiele gegen eine Mannschaft, hier konnten die Ramsauer schon gut Punkte sammeln, denn gegen Wang gewannen sie 4 der 5 Spiele, gegen Harpfing gewannen sie ebenfalls 4 der 5 Spiele und im letzten Spiel gegen Babensham liesen sie dem Gegner keine Chance und gewannen alle 5 Spiele.

Zum Finaltag der in Wang ausgetragen wurde, spielten alle 8 Mannschaften gegeneinander, wobei die Punkte der Vorrunde mitgenommen wurden. Als härtester Konkurrent stellte sich hier schnell der TUS Töging heraus, denn diese hatten in der Vorrunde auch alle 3 Spiele für sich entschieden. So kam es dann auch zu einem harten Zweikampf zwischen Ramsau und Töging, die am Ende beide Punktgleich waren, aber Ramsau konnte mit der besseren Quote den Sieg für sich entscheiden.

Bild von links: Günther Schmid (Wang), Helmut Bischof, Andi Wittchow, Albert Robeis, Rupert Robeis und Hans Hadersberger.

Sportwochenende 2021

Vom 17.-19. Juli 2021 ist einiges am Ramsauer Sportplatz geboten! Dieses Jahr gibt es ein Sportcamp für die Kids, den jährlichen Gemeindelauf, einen Familientag mit Gottesdienst, Spielmobil & Gaudi-Triathlon und ein Kesselfleischessen.

Nähere Infos findet ihr hier im Flyer: Sportwochenende 2021

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

1 2 3 18